FANDOM


Theoretisch gibt es in Jagged Alliance: Back in Action nur einige wenige Aufträge, die notwendigerweise erfüllt werden müssen. Das Spiel lässt dem Spieler alle Freiheiten, theoretisch kann man schon nach den ersten Spieltagen Arulcos Hauptstadt Meduna stürmen. Allerdings wird man eine Menge Probleme haben, wenn man diesen Weg einschlägt. Zum einen fehlt es zu Beginn an Geld für gute Söldner, Waffen und Ausrüstung, zum anderen gibt es in Arulco jede Menge zu entdecken und viele Nebenaufträge.

Missionen Back in Action

Der Missionsbildschirm von JA: Back in Action

ÜbersichtBearbeiten

Hier werden alle Missionen aus Back in Action aufgelistet:

Aufgabe Questgeber Zeitlimit Beschreibung Belohnung
Befreiung von Arulco Enrico Chivaldori Keins "Eliminieren Sie Deidranna, um Arulco zu befreien."
Finden Sie den Rebellenführer Enrico Chivaldori Keins "Finden Sie Miguel Cordona, den Führer des lokalen Widerstands. Reden Sie mit den Einheimischen und fragen Sie nach seinem Versteck. Fangen Sie mit dem Priester in Drassen an.
Drassen verdurstet Ira Smythe Keins "Ira hat Sie informiert, dass Deidranna die Wasserversorgung von Drassen gekappt hat. Überprüfen Sie die Wasserpumpstation südlich der Stadt und verjagen Sie Deidrannas Leute."
Himmlische Diamanten Skyrider Keins "Finden Sie die Absturzstelle von Skyriders Hubschrauber nahe einer Farm westlich von Cambria. Beschaffen Sie die Diamanten, die er aus Arulco herausschmuggeln wollte." Diamanten
Kannibalen-Leichen Walker Keins "Beenden Sie den Kannibalismus auf dem Hick-Gehöft! Finden Sie ihre Farm westlich von Cambria und sorge dafür, dass sie niemandem mehr Schaden zufügen!" 1418 $
Flughafen Drassen sichern Keins "Zur Sicherung der Versorgungsroute müssen Sie den Flughafen nördlich von Drassen sichern!
Finden Sie Ira Smythe Walker Keins
Befreien Sie die Minen nahe Cambria Ira Smythe Keins Ira Smythe möchte, dass Sie den Minenarbeitern nahe Cambria helfen. Reisen Sie zur Mine und vertreiben Sie Deidrannas Truppen! Makelloser Diamant
Befreien Sie die Minen in Grumm und Alma Oswald Keins "Oswald, der Minenleiter in Cambria, hat Ihnen den Standort der anderen Minen von Arulco genannt: Eine liegt in Grumm, die andere in Alma. Befreien Sie beide Minen, um Ihre Einnahmen zu erhöhen und Deidranna einen Schuss vor den Bug zu geben
Kinderarbeit Fatima Keins "Fatima hat Ihnen berichtet, dass die Kinder, die in Doreens Fabrik in Drassen arbeiten, ihren Eltern entrissen wurden, damit diese nicht revoltieren. Reden Sie mit Doreen in Drassen!"
Der Feind meines Feindes... Miguel Cordona Keins
Arme Leute sind schlechte Kunden Kingpin Keins "Sie haben San Mona befreit und sich Kingpins Unterstützung im Kampf gegen Deidranna gesichert. Er will, dass Iggy - einer seiner Handlanger - sich Ihrer Sache anschließt. Und er hat Sie mit 50.000 $ belohnt und den örtlichen Waffenhändlern den Handel mit Ihnen erlaubt."
Reiche Leute sind gute Kunden Kingpin Keins "Kingpin will, dass Sie die Stadt Balime im Südosten befreien. Er hat Ihnen eine hohe Geldsumme als Belohnung versprochen."
Brendas besondere Interessen Brenda Keins "Brenda in San Mona sucht lesbische Pornografie. Sagen Sie ihr Bescheid, wenn Sie etwas finden, das sie noch nicht kennt."

MissionsdetailsBearbeiten

In JA: BIA erhält man zahlreiche Missionen, meist von NPCs. Die Missionen werden, mit kleinen Informationstexten, in einer Unterkategorie im Laptop angezeigt.

Befreiung von ArulcoBearbeiten

Das Primärziel erhält man (wie im Intro zu sehen) von Enrico Chivaldori: die Befreiung von Arulco durch Eliminierung der Diktatorin Deidranna Reitman.

Finden Sie den RebellenführerBearbeiten

Um den Führer des lokalen Widerstands, Miguel Cordona zu finden, soll man sich bei den Einheimischen bei ihm erkundigen. Als ersten Kontakt erhält man den Priester in Drassen.

Bevor man mit dem Priester sprechen kann, muss man auch Drassen von Deidranas Truppen befreien.

Den Priester findet man in seiner Kirche in der Nähe der stillgelegten Mine im Süden des Ortes. Befragt man ihn nach Miguel Cordona, erfährt man nur, dass der Pfarrer nicht weiß wo Cordona sich aufhält. Man wird aber von ihm zu Ira geschickt, die in ihrer Bar im Norden Drassens zu finden ist. Nach Abschluss der Subquests "Finden Sie Ira Smythe" und "Befreien Sie die Minen nahe Cambria" erhält man von Ira Informationen zum Versteck von Miguel. Laut ihrer Beschreibung soll man der Straße durch Estoni folgen und dann einem Weg nördlich der Straße in die Berge folgen.

Finden Sie Ira SmytheBearbeiten

Wie man bereits vom Pfaffen erfuhr, ist Ira Smythe sehr misstrauisch gegenüber den Söldnern. Erst nachdem man sie zum zweiten mal anspricht, fordert sie einen dazu auf, die Minen bei Cambria zu befreien, um ihr Vertrauen zu gewinnen. Kehrt man nach Abschluss der Mission "Befreien Sie die Minen nahe Cambria" zu Ira zurück, erhält man von ihr eine Wegbeschreibung zum Versteck der Rebellen und kann so mit der Mission "Finden Sie den Rebellenführer" fortfahren.

Ferner kann man von Ira noch die Mission "Drassen verdurstet" erhalten.

Befreien Sie die Minen nahe CambriaBearbeiten

Um die Minen zu befreien, muss man wie üblich eine Reihe von Deidranas Soldaten erledigen. Danach spricht man mit dem Minenvorarbeiter, von dem man als Belohnung einen Diamanten erhält. Außerdem kann man von ihm eine weitere Quest zur Befreiung der beiden anderen Minen erhalten. Zum Abschluss kehrt man zu Ira nach Drassen zurück und berichtet ihr von der Befreiung der Mine.

Befreien Sie die Minen in Grumm und AlmaBearbeiten

Spricht man nach Abschluss der Mission "Befreien Sie die Minen nahe Cambria" noch einmal mit dem Minenvorarbeiter der Mine bei Cambria, so erhält man von ihm den Auftrag auch die beiden anderen noch arbeitenden Minen auf Arulco zu befreien.

Drassen verdurstet Bearbeiten

Nachdem man die Mine bei Cambria befreit hat, wird man von Ira gebeten, die Wasserpumpenstation südlich von Drassen zu erobern, um die Wasserversorgung der Stadt wiederherzustellen. Die Pumpenstation findet man direkt südwestlich der Stadt. Mittig auf dem Gelände steht ein Gebäude, das zu einer Seite von Sandsäcken geschützt wird. Es befinden sich einige Gegner innerhalb und außerhalb des Gebäudes, sowie auf dem Dach. Wieder gilt es alle Gegner auszuschalten. Im Versorgungsgebäude findet man einige nützliche Gegenstände, sowie eine goldene Uhr. Nördlich der Pumpenstation steht ein weiteres Gebäude. Dort findet man Oswalds Diamantenbeutel und eine AK-47. Nachdem man Ira Bericht erstattet um die Mission abzuschließen, bietet sie an sich dem Söldnertrupp anzuschließen, da sie nun ohnehin nicht mehr vor Deidrana sicher sei.

Himmlische DiamantenBearbeiten

Nach der Befreiung des Flughafen Drassen kann man Skyrider neben dem Hangar ansprechen. Er erzählt von einem Diamantenbeutel, der in seinem Hubschrauber versteckt ist. Der Hubschrauber wurde bei Skyriders Fluchtversuch von Deidranas Männern über einer Farm westlich von Cambria abgeschossen. Wenn man Skyrider diese Diamanten zurückbringen kann, will er als Belohnung die Hälfte davon abgeben.

Bei der Farm handelt es sich um das Anwesen der Familie Hicks, womit man diese Mission mit der Mission "Kannibalen-Leichen" verbinden kann, die man von Pfarrer Walker erhält. Der Hubschrauber liegt ein direkt südlich der Farm in einem Waldstück. Im hinteren Teil des Hubschraubers findet man Skyriders Beutel mit vier Diamanten. Man kann diese nun entweder direkt verkaufen oder man hält sich an die Vereinbarung und bringt sie zurück zu Skyrider. Dann erhält man als Belohnung, wie versprochen, die Hälfte der Diamanten und außerdem den Schlüssel zu einem Versteck südlich von Alma.

Kannibalen-LeichenBearbeiten

Nachdem man Pfarrer Walker in Drassen nach Miguel Cardona befragt hat, kann man ihn erneut ansprechen. Man erfährt dann von der Kannibalen-Familie Hicks, die auf einer Farm westlich von Cambria ihr Unwesen treibt. Man soll ihr Treiben beenden und wird vor dem großen Waffenarsenal gewarnt (welches natürlich als Beute winkt).

Die Farm besteht aus einer Scheune, einem Wohnhaus und einem Keller. Auf dem Gelände sind ein Dutzend Hicks verteilt. Nachdem man sie erledigt hat, findet man im Keller zahlreiche Sturmgewehre und Schrotflinten. Außerdem befindet sich nördlich der Farm Skyriders Hubschrauber mit den Diamanten für die Mission Himmlische Diamanten. Als Belohnung für das Abschließen der Aufgabe erhält man von Walker 1418 $.

Der Feind meines Feindes... Bearbeiten

Nachdem man Miguel Cordona in seinem Versteck ausfindig gemacht hat, erhält man von ihm den Auftrag, Kingpin aufzusuchen. Der Gangster soll helfen den Kampf der Rebellen zu finanzieren. Man findet ihn in seiner Villa im Süden von San Mona, die von etwa 10 Soldaten bewacht wird. Nachdem man sie ausgeschaltet hat, kann man Kingpin in seinem Haus ansprechen. Er beschwert sich, dass seine Geschäfte seit Beginn des Auftands zum erliegen kamen. Befreit man jedoch San Mona von Deidrannas Männern, will er sich erkenntlich zeigen - womit man zur Mission Arme Leute sind schlechte Kunden gelangt.

Arme Leute sind schlechte KundenBearbeiten

Um die Mission zu erfüllen muss man nach üblicher Vorgehensweise die Stadt San Mona von den restlichen Männern Deidrannas befreien. Als Belohnung erhält man von Kingpin 50.000 $. Außerdem kann man den Söldner Iggy anwerben und den Folgeauftrag Reiche Leute sind gute Kunden zur Befreiung der Stadt Balime von Kingpin annehmen.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki